Vorstand 2019/2020

Das rotarische Jahr beginnt immer am 01.07. und endet am 30.06. Für diesen Zeitraum wählen jedes Jahr im Frühjahr die Mitglieder ihren Vorstand aus ihrer Mitte heraus.

Der Vorstand eines Rotaract Clubs kümmert sich um die Verwaltung des Clubs und steht in beständigem Kontakt mit dem Distrikt, Rotaract Deutschland sowie internationalen Vertretern. Außerdem koordiniert er das Clubleben sowie die gemeinsamen Projekte.

Unser Vorstand

Präsidentin

Hi, mein Name ist Caroline Borgerding, ich bin 23 Jahre alt und studiere Jura an der CAU zu Kiel. Zu Rotaract bin ich vor drei Jahren durch eine Freundin gekommen.

Am meisten gefällt mir die tolle Gemeinschaft zwischen den Mitgliedern, die es uns ermöglicht viele Ideen und Projekte umzusetzen, die anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Ich freue mich auf ein interessantes und spannendes Clubjahr 2019/20 als Präsidentin, in dem wir als Club bestimmt viele tolle Projekte umsetzen werden!

In meiner Freizeit tanze ich Rock´n Roll, spiele Theater und versuche viel Zeit mit Freunden zu genießen.

 


Vizepräsident

“Ahoi, liebe Nordlichter. Ich bin mit viel Freude in das Amtsjahr 2019/2020 als Vize-Präsident gestartet. Mit Rotaract habe ich in den letzten Jahren viel erlebt, bei super  Aktionen mitgemacht und viele tolle Leute aus ganz Europa kennengelernt. An Rotaract begeistert mich die konsequente Umsetzung der Leitlinie “Lernen-Helfen-Feiern”. Mir ist es wichtig Menschen zusammenzubringen, um gemeinsam viel gutes bewirken zu können und dabei den Spaß nicht zu vergessen.

In Kiel hab ich BWL studiert und arbeite nun in der IT-Branche. Mein liebster Ausgleich dazu ist auf der Kieler-Förde segeln zu gehen.

#lernenhelfenfeiern #letstalkaboutrotaract #kiel #immernehandbreitwasseruntermkiel #kommtzuuns

 


Sekretär

Moin, ich bin Eyas Basalamah, 26 Jahre alt . Ich komme aus dem Jemen, wohne in Deutschland schon seit zwei Jahren und bin bei Rotaract seit Oktober 2015. Ich bin der Sekretär des Clubs. Ich habe in Kuala Lumpur E-commerce studiert und hier in Deutschland arbeite ich zurzeit in der Immobilienbranche.
Ich bin großer Fußballfan, habe ich vorher Fußball als Hobby gespielt, spiele aber auch gerne Tischtennis.
Ich interessiere mich für Politik, Geschichte und die deutsche Kultur. Ich spreche Arabisch, Englisch und auch Deutsch seit zwei Jahren 🙂


Clubmeisterin

Moin! Ich bin Svenja Schwerdtfeger, 30 Jahre alt und arbeite bei Dataport in spannenden Digitalisierungsprojekten.

Ich bin sehr dankbar dafür, dass mein Freund mich Ende 2017 zum RAC Kiel gebracht hat, denn hier habe ich jede Menge neue Freunde gefunden. Gemeinsam stellen wir großartige Sozialprojekte auf die Beine, verbringen viel Zeit in gemütlichen Lounges, lassen die Sau raus in unseren Action-Meetings und lernen viele neue Themen kennen in spannenden Vorträgen.

Dieses Jahr darf ich als Clubmeisterin die Regelmeetings, Lounges und Vorträge mitgestalten und freue mich auf ein großartiges Clubjahr und viele neue Gesichter!

 


 Schatzmeister

Moin moin! Ich bin Jannik Ludes, 28 Jahre alt und arbeite in der Steuerberatung. Schon während meines Studiums bin ich auf Rotaract aufmerksam geworden und mittlerweile seit mehr als sechs Jahren Mitglied im RAC Kiel. Ich freue mich nach wie vor über die vielseitigen (Sozial-)Aktionen und Einblicke, die ich in durch Rotaract gewinnen konnte. Egal ob lernen, helfen oder feiern – bei uns ist für jeden etwas dabei! Und nebenher ist es die beste Möglichkeit, auch schon als junger Erwachsener Erfahrungen zu sammeln und Verantwortung zu übernehmen, aber ebenso neue Freundschaften zu schließen.

 

 

Beauftragter für IT

Moin Moin,

ich bin Jan Mathis Laackmann, 25 Jahre alt und habe Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Seit einem Jahr bin ich Mitglied im RAC Kiel – und habe es seither nicht bereut 😉

Interessiert hat mich die Kombination aus sozialem Engagement und einer lockeren Athmosphäre aus jungen Leuten, die auch mal zusammen ein Bierchen trinken.

 

Besonders spannend sind die Vorträge in unseren Meetings, die immer sehr gut besucht sind. Komm doch gern vorbei und mach dir selbst ein Bild! 🙂